Hilfe beim Erstkalibrieren

Deutsche Sprache - beachtet den Google Übersetzer oben rechts

Hilfe beim Erstkalibrieren

Postby menix » Fri 18. Jan 2013, 17:28

Hi SIm Gemeinde
Ich bräuchte mal Hilfe zum kalibrieren für den ersten Start.
Zum Simulator:
Joyrider System mit 2x 24V Motoren, K8055 Controller und Sabertooth 2x25 Motortreiber.
Funktion unter K8055 Demo einwandfrei. Potis usw alles erkannt kein Fehler, allerdings reagieren die Motoren immer erst ab ca. 80 % Sliderbewegung.
Und genau das ist mein Problem bei X-Sim
Ich muss ja erst mal die Maximum und Minimum Begrenzung einstellen. habe keinen Endabschalter montiert.
Wie kann ich jetzt am besten die Potis für maximum und Minimum einstellen.
Wenn ich im Interface Setting menü z.b. output analog 1 auf 60% einstelle kriegt der Motor zwar etwas Saft aber es reicht nicht um den Sim zu bewegen.
Erst ab 80 bbzw 20 % gehts, dann aber so schnell dass ich nicht auf output setup klicken kann und maximum oder Minimum zu begrenzen.
Gibts da keine andere Lösung?
bzw. wie muss ich genau vorgehen?
Wäre für jede Hilfe dankbar.
menix
 
Posts: 36
Joined: Tue 20. Mar 2012, 19:44
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time

Re: Hilfe beim Erstkalibrieren

Postby sirnoname » Fri 18. Jan 2013, 17:44

Taste dich langsam heran.
Jeder Input geht von 0 bis 4294967296.
Nimm erstmal 2147483648 als Mitte und gehe nur auf 25% links und rechts. 1073741824 bis 3221225472.
Eine Minimierung, wie du sie vorhast, ist generell mit dem Verlust der Anzahl von anfahrbaren Positionen behaftet weil du die 256 AD Wandler Positionen einfach wegwirfst. Normalerweise legt man das Poti so aus das es immer von 0 bis 100% arbeitet und entfernt den mechanischen Anschlag damit es durchdrehen kann. Silberlack auf der Poti Bahn, Hebel oder Zahnräder sind eine mechanische Lösung.
Das K8055 ist nicht für Motorensteuerung ausgelegt, es wird für Pneumatik und Hydraulik verwendet.
Ich lege dir nahe ein 17Euro Arduino zu kaufen und das Velleman bei eBay für 20€ zu verticken!
If a answer is correct or did help you for a solution, please use the solve button.
User avatar
sirnoname
Site Admin
 
Posts: 1772
Images: 45
Joined: Thu 1. Sep 2011, 22:02
Location: Munich, Germany
Has thanked: 35 times
Been thanked: 123 times

Re: Hilfe beim Erstkalibrieren

Postby menix » Fri 18. Jan 2013, 17:56

Hi Sirnoname
Ichhabe ein Arduino Duemillenova
aber keine Ahnung wie man da eine Sequenz schreibt oder so
menix
 
Posts: 36
Joined: Tue 20. Mar 2012, 19:44
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time

Re: Hilfe beim Erstkalibrieren

Postby sirnoname » Fri 18. Jan 2013, 17:59

Na dann geh mal auf den großen Knopf oben "Project gallery" und links auf Controllers und nimm den Post vom UNO (sollte den gleichen Atmel Chip haben).
Der Ersteller hat auch das Teil verwendet.
If a answer is correct or did help you for a solution, please use the solve button.
User avatar
sirnoname
Site Admin
 
Posts: 1772
Images: 45
Joined: Thu 1. Sep 2011, 22:02
Location: Munich, Germany
Has thanked: 35 times
Been thanked: 123 times


Return to German language

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest